Ein Wintergruß

Tauschnee fleckt die nassen Wiesen.
Flutgeschwollen rauscht die Au.
Wo sonst Winde Hörner bliesen,
Lagert schweigsam Nebelgrau.
Tropfenfall summt eigne Weise.
Sind es müde Winterklagen
Oder ist es schon das leise
Sehnen, kaum gewagtes Fragen
Nach dem jungen Knospensprießen?

Tauwetter von Hans Anton Schütt

  • Jul

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.