Archiv der Kategorie: Gastbeitrag

Zerrissene Welten – Ein Blótbericht

Diverse Themen in der alten Sitte werden kontrovers diskutiert und sind Plattform für vielerlei Ansichten, die polarisieren. Auch hier in ING´s vorzüglichem Blog wird auf schöne Weise auf solche Themen eingegangen. Ab von weltlichen Themen findet jeder, der ein paar Minuten Zeit investiert sich scheidende Geister zu folgendem Passus:

Eine Esche weiß ich stehn, sie heißt Yggdrasil.

Die hohe, umhüllt von hellem Nebel;

von dort kommt der Tau, der in Täler fällt,

immergrün steht sie am Urdbrunnen.

Weiterlesen

Eine Winterwanderung zwischen den Tagen

Ein Gastbeitrag

Zwischen den Tagen habe ich bei eisiger Kälte eine ausgiebige Winterwanderung gemacht. Eine Zeit, in der das Licht langsam wieder erstarkt und die Dunkelheit beginnt, zu weichen. Eine Zeit, sich frohen Mutes auf den neuen Jahreskreis zu freuen. Mein Julblót habe ich wieder im Morgengrauen des Eibenwaldes abgehalten und so die schöne ruhige Stille eingeläutet.

Weiterlesen

Julfest & Wintersonnenwende – ein Rückblick

Ein Gastbeitrag

21.12.2017  Es ist soweit…..Ende und Anfang stehen so nah zusammen, wie niemals sonst im Jahr. Der dunkelste Tag, die längste Nacht standen uns am 21.12. bevor und am 22.12. begann der neue Kreislauf. Licht und Leben werden wieder stärker. Die Tage länger, die Nächte kürzer.

Weiterlesen

Auf dem Alten Pfad… Gedanken

Ein Gastbeitrag

Ich fühle mich frei. Frei, zu tun, was ich möchte,  frei zu sein wie ich bin – ohne etwas darstellen zu müssen, ohne das Gefühl zu haben irgendwas beweisen zu müssen, aber vor allem: ohne jede Furcht davor, was irgendwer denken mag, wenn ich tue was ich tue oder sage was ich sage.

Weiterlesen

Gesund wandre den Weg!

Einige Gedanken von DAN zu meinem vorletzten Beitrag Gedanken zum Bau eines „Reise-Stallr“

Ein Gastbeitrag

Heute habe ich einen wunderbaren Tag draußen verbracht und ein wenig geschrieben. Der letzte Beitrag von ING hat mich dabei sehr inspiriert, da er mir sehr aus dem Herzen gesprochen hat. Wie so oft im Übrigen
Weiterlesen