Unsere Sitte ist ein Bach, der aus dem alten Gletscher fließt (Eichenstamm)

Firn ist „nicht wegschmelzender Schnee des Hochgebirges, der durch wiederholtes Auftauen und Wiedergefrieren körnig geworden ist” (Duden). Nicht wegzuschmelzender Schnee — so sehe ich auch uns Anhänger der Alten Sitte, die wir weit zurückgedrängt wurden und unseren Gletscher der Traditionen dennoch nicht verlassen. Die Zeit hat unsere Überlieferung eingeschränkt, aber nicht gekappt. Wir fangen nicht von Null an, wir sind kein „Neuheidentum” und auch kein „Altheidentum”. Unsere Sitte ist ein Bach, der aus dem alten Gletscher fließt, und mag er auch Teile seiner Strecke unterirdisch zurückgelegt haben, so ist er niemals ganz versickert.
Unser Kult, unsere Sitte, unsere Asentreue ist lebendig, solange wir uns daran erinnern.

Hier lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.